Skip to Content

Hommage an P. Gérard, Ehrenkaplan Unserer Lieben Frau von Lourdes

P. GérardAm 8. Dezember 2012, dem Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria, ist P. Gérard verstorben.

Zurück zu Aktuelles

Sein Sterbetag ist sicher kein Zufall, war P. Gérard doch ein großer Verehrer unserer lieben Frau in Lourdes. Über 40 Jahre, bis zu seiner schweren Krankheit, kam P. Gérard jedes Jahr nach Lourdes, um ehrenamtlich für einige Wochen bei der Deutschsprachigen Pilgerseelsorge mitzuhelfen. Er hat die Herzen vieler Menschen berührt, insbesondere beim Kreuzweg und beim Rosenkranzgebet. Ich fand es vorbildhaft, wie er immer mit ganzem Herzen dabei war. Für seinen Einsatz wurde er vor einigen Jahren von Jacques Perrier, dem früheren Bischof von Tarbes und Lourdes, zum Ehrenkaplan der Wallfahrtsstätte Lourdes ernannt. Dankbar denken wir in Lourdes im Gebet an P. Gérard. Möge Gott ihm seinen großen Einsatz auf die Fürsprache der Muttergottes und der heiligen Bernadette vergelten und seinem Diener die Vollendung in der ewigen Herrlichkeit gewähren.

Schauen Sie das Fotoalbum seiner Beerdigung in Strasburg (Frankreich) an.

Sein letzter Brief, den er für Weihnachten vorbereitet hatte...

Weihnachten 2012