Skip to Content

Heilung von Bruder Leo

Bruder LeoBruder Leo Schwager wurde sterbend als unheilbarer Multiple-Sklerose-Kranker nach Lourdes gebracht. Er konnte sich kaum mehr bewegen und nicht mehr sprechen. Beim eucharistischen Krankensegen wurde er am 30. April 1952 in einer Sekunde vollkommen geheilt. Seine Genesung wurde von den zwei Arzte-Kommissionen als «auf natürliche Weise nicht erklärbar» anerkannt.

 

Heilung von Bruder Leo