Skip to Content

Beten

Die Grotte von Lourdes

Papst Johannes-Paul II. erinnerte 2004 in Lourdes daran, dass Lourdes vor allem ein Ort des Gebetes ist: „Hier forderte die Jungfrau das Mädchen Bernadette auf, mit ihr den Rosenkranz zu beten. Diese Grotte ist somit zum Lehrstuhl in einer einzigartigen Schule des Gebets geworden, in der Maria alle lehrt, mit brennender Liebe das Antlitz Christi zu betrachten. Deshalb ist Lourdes der Ort, an dem die Gläubigen Frankreichs und vieler anderer Nationen Europas und der ganzen Welt auf Knien beten.”

Gebetsanliegen

Gebetsanliegen

Senden Sie ein Gebetsanliegen zur Grotte von Lourdes.

Messstipendien

Messstipendien

Sie können in Lourdes Messstipendien bestellen.

Rosenkranz

Rosenkranz

In Lourdes wird täglich der Rosenkranz gebetet.

Novene

Novene

Bei einer Novene wird neun Tage lang für ein bestimmtes Anliegen gebetet.

Heilige Messen

Heilige Messen

Während der Wallfahrtssaison findet täglich wenigstens eine Heilige Messe in Deutsch statt.

 

Lichterprozession

Lichterprozession

Die Lichterprozession findet während der Wallfahrtssaison täglich um 21 Uhr statt.

Eucharistische Prozession

Eucharistische Prozession

Die eucharistische Prozession findet während der Wallfahrtssaison täglich um 17 Uhr statt.

Eucharistische Anbetung

Eucharistische Anbetung

Das ganze Jahr über gibt es täglich Zeiten der gemeinsamen eucharistischen Anbetung.

Beichte

Beichte

Während der Wallfahrtssaison gibt es täglich Beichtgelegenheit in Deutsch.

Kreuzwege

Kreuzwege

Mehrere Kreuzwege bieten die Möglichkeit, Jesus auf dem Kreuzweg zu folgen.

Bäder

Bäder

In den Bädern besteht die Möglichkeit, in das Wasser aus der Grotte einzutauchen.

Lourdes-Grotten

Lourdes-Grotten

In der ganzen Welt wurden und werden aus verschiedenen Gründen wie z.B. aus Dankbarkeit für eine Gebetserhörung Nachbildungen der Lourdes-Grotte, Lourdes-Kapellen und Lourdes-Bildstöcke errichtet.